Rheinland-Pfalz einfach einmalig, Musik pur!

 

 

Buga Büro Rheinland-Pfalz
Festung Ehrenbreitstein

( Ines Teschke GDKE )

Contregarde links
56077 Koblenz

Pressemitteilung: Rheinland-Pfalz: einfach einmalig, Musik pur!

Hochmusikalisch gestaltet sich das Programm der Rheinland-Pfalz-Bühne in der Zeit vom 22. bis zum 29. Juli. Nach zwei Tagen Horizonte-Festival am Freitag, den 22. und Samstag, den 23. Juli stellt sich am Sonntag, den 24. Juli die Verbandsgemeinde Loreley mit musikalischen Grüßen von der Loreley vor: Überbracht vom 12-köpfigen „Loreley-Ensemble“, dem Posaunenchor Weisel und der Guggenmusik „Werschbachklobbern“ aus Lykershausen.

Ähnlich melodienreich geht es dann in den folgenden Tagen weiter: Montag, den 25. Juli treten das Akkordeon-Idesheim, der Fanfarenzug Traben-Trarbach und das Trio Stella Roin auf.

Jakob Schmitt Quartett

 

Dienstag, den 26. Juli folgen den Jazzformationen Jakob Schmitt Quartett und Jazz Department der Gospelchor Go-Spirit aus Trippstadt und abends das Gitarrenensemble Duo Orfeo in der Reihe „Junge Solisten in der Festung“.

Mittwoch, den 27. Juli dreht sich alles um den Chorgesang, wenn der Frauenchor Frohsinn aus Malberg (Eifel), die Frohen Sänger Westerwald Herschbach und der Kirchenchor Cäcilia aus Leutesdorf zu Gast sind.

Donnerstag, den 28. Juli kommen dann die Jazzbands Schräglage und Double View, der Engelchor aus Simmertal und der Gesangverein Schauernheim auf die Rheinland-Pfalz-Bühne.

Und am Freitag, den 29. Juli präsentiert der Mosella Tanzverein aus Kobern-Gondorf sein tänzerisches Können.

 

Genaue Informationen zum tagesaktuellen Programm sind zu finden unter www.diefestungehrenbreitstein.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender und im wöchentlich erscheinenden Flyer „Rheinland-Pfalz – einfach einmalig“, der an der Rheinland-Pfalz-Bühne erhältlich ist.