Koenigswinter Mai 2010 010

Königswinter am Rhein

Königswinter Stadt am Rhein,

mit vielen Gesichtern, die man unbedingt mal besuchen sollte. Seit der Rheinromantik-Reisewelle der 1830er Jahre, ist und bleibt Königswinter ein beliebtes Reiseziel und ist schnell erreichbar, Dank einer gut ausgebauten Infrastruktur. Überall besticht die landschaftliche Schönheit verbunden mit historischen Stätten und Bauwerken. Die Stadt Königswinter ist in einen Berg- und einen Talbereich aufgegliedert und  die gesamte Stadt umfasst 54 Ortsteile.

Königswinter ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen mit über 40.000 Einwohnern, auf der östlichen Rheinseite gegenüber dem Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg gelegen. Die Stadt liegt zu Füßen des Siebengebirges mit dem Petersberg. Der Name Königswinter entstand angeblich, nachdem Karl der Große am Drachenfels eine Weindomäne erwarb und Königswinter somit ein königlicher Winzerort (lat: Vinetum = Weingarten) wurde. Einen Nachweis gibt es nicht. Auszug Wikipedia.

Das Siebengebirge ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands und der erste Naturpark in Nordrhein-Westfalen. Der Legende nach staute sich der Rhein an einer Bergkette und überschwemmte regelmäßig die Dörfer. Hinter dieser Kette lag eine Stadt die sehr darunter litt, dass sie kein Wasser bekam. Also beschlossen die Bürger sieben Riesen damit zu beauftragen, die mit ihren Spaten einen Weg für den Rhein graben sollten um den Rhein zu befreien

Die sieben großen Berge sind:

  • Großer Ölberg (460 Meter)
  • Löwenburg (455 Meter)
  • Lohrberg (436 Meter)
  • Nonnenstromberg (335 Meter)
  • Petersberg (331 Meter)
  • Wolkenburg (324 Meter)
  • Drachenfels (321 Meter)

 Sehenswürdigkeiten

  • Die Drachenfelsbahn , nahe des Bahnhofs, findet man die älteste Zahnradbahn Deutschlands
  • Burgruine auf dem Drachenfels
  • Schloss Drachenburg,  das einzigartige Traumschloss mit dem imposanten Rheinpanorama
  • Kloster Heisterbach
  • Schloss Drachenburg
  • Siebengebirgsmuseum
  •  Margarethenhöhe
  • Nibelungenhalle mit Reptilien-Zoo
  • Museum zur Geschichte des Naturschutzes in der Vorburg der Drachenburg
  • Brückenhofmuseum in Oberdollendorf
  • Geschichtshäuschen zum Düfelsarsch in Bockeroth
  • Sea Life Königswinter;  Das SEALIFE in Königswinter zeigt in über 30 Becken an die 6000 Wasserbewohner aus mehr als 100 verschiedenen Arten.
  •  Das Grandhotel auf dem Petersbergist offizielles Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland

 

Kommentar verfassen