Weihnachtsmarkt Waldbreitbach an der Wied 2012

Waldbreitbach ist ein staatlich anerkannter Luftkurort, gelegen an der Wied im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz. Seit Jahren ein Geheimtipp für Erholungssuchende und Feriengäste , die Ruhe suchen und die Natur des Westerwaldes auf Wanderwegen, mit dem Fahrrad oder mit dem Kanu auf der Wied entdecken möchten.

Bekannt wurde Waldbreitbach auch als Weihnachtsdorf in den späten 1990er Jahren, durch seine umfassende Krippen-Sammlung und eigene Krippen-Gestaltungen des  Krippenbaumeisters Gustel Hertling . Damit begann ein überregionaler Weihnachtstourismus nach Waldbreitbach, in der Advent- und Weihnachtszeit. Dann wird Waldbreitbach von Tagesausflügen per Bus aus den angrenzenden Bundesländern, aber auch von vielen individuell anreisenden Besuchern angefahren.

In diesem Jahr präsentiert sich Waldbreitbach wieder als Weihnachtsdorf vom 2.12.2012 bis zum 2.2.2013  mit vielen Attraktionen, Ausstellungen und Krippenwegen.

 Was man auf dem Weihnachtsdorf Waldbreitbach nicht versäumen sollte sich an zu sehen

  •  Eine ca. 8 m hohe Weihnachtspyramide die 1997 nach Plänen aus Schwarzenberg von einer lokalen Schlosserei erbaut und erstmals am Treppenaufgang zur Pfarrkirche aufgestellt.
  •   Ein schwimmender Adventkranz auf der Wied mit einem Durchmesser von 7 Metern, der Hochwasser und Treibeis standhält.
  •  Eine Freilandkrippe aus Naturwurzeln. 1998 baute Hertling eine Naturwurzelkrippe, die als „größte der Welt“ ins Guinness-Buch der Rekorde dieses Jahrgangs aufgenommen wurde.
  •  Eine Krippen-Ausstellung, die jährlich variiert und Ergänzungen aufnimmt,  mit über 1.300 Exponaten aus aller Welt. Sie wird jährlich zur Weihnachtszeit aus der Ausstellungshalle in die katholische Pfarrkirche gebracht und dort neu aufgebaut.
  • Auch in diesem Jahr wird der überdimensionale Adventkalender– Adventkalenderhaus, an einem alten Fachwerkhaus im Ortskern angebracht. Hinter den 24 Holztürchen befinden sich Bildtafeln mit weihnachtlichen Motiven oder Zunftmotive.
  • Den “Stern von Bethlehem” in einem Waldhang über Waldbreitbach.
  • Ein kleiner Krippenweg durch Waldbreitbach vom 1. Advent bis zum 3. Januarwochenende, ein großer Krippenweg bis zu 27 km vom 25.12. bis 2.2. 2013. Gästebegleiter zur Führung der Krippenwege können gebucht werden, Gruppenpreis ab 30,00 €.
  • Am 2. und 3. Adventwochenende findet der „Christkindchenmarkt“ statt. Die Stände bieten Weihnachtsspezialitäten und Artikel rund ums Fest, begleitet von einem tollen Rahmenprogramm.

    Der Waldbreitbacher Christkindchenmarkt findet an folgenden Terminen statt:

Samstag, 8.12.2012 von 14.00 – 19.00 Uhr

Sonntag, 9.12.2012 von 11.30 – 19.00 Uhr

Samstag, 15.12.2012 von 14.00 – 19.00 Uhr

Sonntag, 16.12.2012 von 11.30 – 19.00 Uhr

Zusätzlich ist am 16.12. ein Verkaufsoffener Sonntag 

 Termin

Das Weihnachtsdorf in Waldbreitbach ist vom  vom 2.12.2012 bis zum 2.2.2013 geöffnet.

Das Weihnachtsdorf  Waldbreitbach ist  im SWR Fernsehen  am  4. Advent: Sonntag, 23.12.12 um 18.45 Uhr zu sehen.

 Mehr Infos unter Wiedtal.de