31. Rheinland-Pfalz-Tag 2014 in Neuwied

Der Rheinland-Pfalz-Tag

ist das jährlich wiederkehrende Landesfest von Rheinland-Pfalz und findet jedes Jahr in einer anderen Stadt der Bundesländer statt. Veranstalter ist dann das Bundesland und die jeweilige Stadt der Ausrichter. 1984 eröffnete der damalige Ministerpräsident Bernhard Vogel in Koblenz den ersten Rheinland-Pfalz-Tag. Das Landesfest von Rheinland-Pfalz war aus der Taufe gehoben und die Premiere am Deutschen Eck war gelungen. Der Rheinland-Pfalz-Tag hat durchschnittlich etwa 10.000 aktive Teilnehmer. Dazu werden zehn bis fünfzehn Bühnenstandorte benötigt, davon alleine sechs Großbühnen. Auch für genügend Parkplätze rund um das Gelände ist gesorgt. Den Krönenden Abschluss des Wochenendes bildet stets der traditionelle Festzug am Sonntag. Der Eintritt ist wie immer zu allen Veranstaltungen frei.

Der Rheinland Pfalz Tag, dass große Landesfest!

In diesem Jahr wird Neuwied vom 18. bis 20. Juli 2014 den 31. Rheinland-Pfalz-Tag ausrichten und zählt somit  zu den wiederholten Gastgebern des Landesfestes nach 1993. Zum Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied im Juli 2014 können sich die Besucher auf fünf Musikbühnen und eine Wassershow auf dem Rhein, sowie auf 14 Aktionsflächen mit vier weiteren Bühnen und mehrere Ausstellungen freuen. Musikbühnen betreiben unter anderem die Radiosender: RPR/1 und bigFM im Raiffeisen-Stadion und der SWR auf dem Luisenplatz.

An allen drei Tagen  vom 18. bis 20. Juli präsentiert der SWR4 ein große Show auf der SWR4-Bühne,mit Stars wie Maite Kelly, Roman Lob, Andreas Bourani und Luxuslärm sind einige der bereits feststehenden Top-Acts, Die Landesregierung ist auf dem Marktplatz, der Landesverband der Musikschulen auf dem Deichvorgelände und die Stadtwerke Neuwied in den Goethe-Anlagen vertreten. Auf der Marktstraße/Rheinstraße präsentieren sich die Selbsthilfeorganisationen und auf der Luisenstraße die Feuerwehr, Polizei, THW, Bundespolizei und Zoll. Der große Festzug am Sonntag wird sich auf rund zweieinhalb Kilometern Länge durch die Innenstadt von Neuwied schlängeln. 24 Frauen und Männer zwischen 13 und 77 mit Original-Kostümen aus der BarockzeitJahren glänzen im Festzug in barocker Pracht.  Der Festzug wird wieder in kompletter Länge am Sonntagnachmittag, 20. Juli 2014 vom Südwest-Fernsehen live übertragen!

 

Das komplette Programm des Rheinland-Pfalz-Tags 2014 gibt es ab dem Frühjahr 2014 unter www.rlp-tag.de. Rheinland Pfalz Tag in Neuwied vom 18. bis 20. Juli 2014.