Kategorie-Archiv: Autofreie Raderlebnistage – Radtouren

Autofreie Raderlebnistage 2015 in Rheinland –Pfalz

 1986 gab es den 1.  Autofreien Raderlebnistag

anlässlich des 50. Geburtstages der Deutschen Weinstraße auf 60 km zwischen Schweigen und Bockenheim . Allein in Rheinland-Pfalz gibt es mehr als 40 autofreie Sonntage, denn die Pfalz zeigt landschaftlich viele Gesichter.  Seitdem ist der Freizeit-Trend zum Zweirad an diesen Tagen ungebrochen, denn Radfahren ist gesund und macht Spaß.

Erkunden Sie die schönsten Ecken von Rheinland-Pfalz auf zwei Rädern ganz bequem über die gesperrten (Bundes-)Straßen.  Sie  sind gut befahrbar und es lässt es sich besonders bequem und eben radeln. Unbehelligt vom Motorenlärm auf zwei Rädern durch die herrliche Landschaften radeln und sich den kulinarischen Genüssen hingeben, das ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Strecken führen durch schattige Wälder, bunte Wiesen und Felder, vorbei an allerlei Weingütern und Hofläden, durch einladende Dörfer und beschauliche Städtchen. Egal ob  Sie gerne alleine oder  in einer Gruppe  radeln,  an diesen Tagen gehören die Straßen Ihnen!

 Auch 2015 finden wieder  zahlreiche Raderlebnistage in Rheinland-Pfalz statt.

Freie Fahrt haben Fahrräder, Bollerwagen und Inline-Skater, Wanderer, aber auch Fußgänger genießen die beschauliche Stille auf den Strecken.

  • 19.07.2015 Kylltal Aktiv – autofreier Raderlebnistag in der Vulkaneifel. Die Landesstraße 24 w  von der Burg Lissingen bis in die Waldstadt Kyllburg von 10:00 – 18:00 Uhr für den Autoverkehr gesperrt.

Lieber ein autofreier Raderlebnistag als ein erlebnisfreier Autotag  (Dr. Richard Groß ) Also, nicht zögern -Hinfahren den Helm aufsetzen und los radeln :-)