Kategorie-Archiv: Seen

Der Postweiher in Freilingen

Der Postweiher, in herrlicher Landschaft, im traumhaft schönen Westerwald liegt die sieben -Weiher -Seenplatte. Einer von den sieben Seen ist der Postweiher in Freilingen. Er ist mit dem Brinkenweiher und Hausweiher über verschließbare Kanäle verbunden und liegt zwischen Freilingen und Steinen.  Er entstand um 1655 durch den Anstau des Holzbaches. 1912 wurde ein Badesteg genehmigt, aus dem 1929 das Strandbad Freilingen entstand.  Umgeben von Wiesen und Wäldern ist er das ideale Urlaubsziel für Erholungssuchende, sowie für Wanderer und Radfahrer.

Der Postweiher

Die Wasserqualität des Postweihers wird ständig überprüft  unterliegt den strengen EU-Richtlinien sodass einem ungetrübten Badespaß nichts im Wege liegt. Auch das Wandern rund um den Postweiher ist sehr beliebt. Viele Wanderwege ringsum verlaufen in alle Richtungen.

Strandbad und Surfschule

Neben dem Dreifelder Weiher mit seinem Strandbad,  lädt auch  der Postweiher zum Baden und Erholen ein. Nichtschwimmerbereich und einer Surfschule, lassen im Sommer keine Langeweile aufkommen. Umkleidekabinen und Toiletten sind selbstverständlich vorhanden. Des weiteren ein großer Spielplatz, Tretbootverleih, sowie eine große Liegewiese.

Eintrittspreise:

Erwachsene 3,- € , Kinder 2,- € !

Geöffnet von in der Badesaison von 10:00 bis 19:00 Uhr.

Auch einen großen Campingplatz

eingebettet in einer großen parkähnlichen Anlage gibt es am Postweiher. Direkt an der Bundesstraße 8 gelegen in Freilingen, ist der Campingplatz schnell über die Autobahn 3 aus Frankfurt oder auch Köln erreichbar.

Campingplatz am Postweiher
Surfschule am Postweiher in Freilingen