Landschaftsmuseum Hachenburg im Westerwald

Das Landschaftsmuseum  Hachenburg im Westerwald ist in einem kleinen Museumsdorf untergebracht und zeigt die Kulturgeschichte des Westerwaldes.  Das Dorf besteht aus sechs typischen Westerwälder Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Die Häuser sind liebevoll restauriert und eingerichtet. Unter anderem ist eine komplett ausgestattete Schule aus dem 19. Jahrhundert und eine Mühle mit Wohnhaus zu sehen. Eine Dorfschule aus Obermörsbach, eine typische Küche wie sie um 1900 aussah, Schlaf-und Wohnstube sind ebenfalls zu besichtigen. Viele Veranstaltungen und Aktionstage werden Jährlich angeboten, auch Kindergeburtstage können dort gefeiert werden.  Mit Spaß und Spiel können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren den Alltag im früheren Westerwald entdecken.

Info: Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr – 17.00 Uhr ! Montags  geschlossen

                                               Eintrittspreise

Erwachsene: 4,- €
Senioren: 3,- €
Auszubildende, Arbeitslose:
2,- €
Familien:
6,- €
Schüler ab 6 Jahren:
1,- €
Gruppen ab 10 Pers. pro Person:
3,- €
Jahreskarte 15,- €

 

Foto © Westerwaldblog  und H. Kalisch