Die Rothbachquelle in Gehlert

Die Rotbachquelle liegt in der Gemeinde Gehlert im Westerwald. Immer entlang des Wassererlebnispfads erreicht man den Rothenbach bis zu seinem Quellbereich. Viele tiefe Brunnen und Quellen haben dazu beigetragen, dass  diese Bereiche rund um Gehlert als Wasserschutzgebiet ausgewiesen wurden.

Es ist reines Felsquellwasser und wird von der Hachenburger Brauerei zur Bierherstellung genutzt. Am Wegesrand entlang des Wassererlebnispfades sind viele Info Tafeln aufgestellt, um zu informieren wie früher die Wiesenbewässerung erfolgte. Wasser war früher ( wie auch heute ) ein kostbares Gut.

Schon damals entwickelten die Bauern  Techniken um mit dem Rothenbach ihre Wiesen zu bewässern. Wer nicht so weit laufen möchte, parkt am besten an der Grillhütte in Gehlert. Wegweiser dorthin sind an der Hauptstraße angebracht. Von da hat man erst mal einen tollen Blick auf den Westerwald.

 

Eine wunderschöne Teichanlage liegt direkt am Wegesrand die es wert ist, hier eine Rast zu machen. So richtig schön idyllisch und ruhig ist es dort. Dann noch ein paar Meter und das Quellgebiet des Rothenbachs ist erreicht. An dieser Weggabelung zweigen viele Wanderwege ab, wie zum Gräbersberg oder nach Dreifelden zu.