Archiv der Kategorie: Wandertouren

Frühling! Die schönste Jahreszeit zum wandern

Endlich, der Frühling

nun ist er da mit zweistelligen Tagestemperaturen und bringt uns die wärmenden Sonnenstrahlen. Nun beginnt die schönste Jahreszeit zum wandern.  Es fühlt sich so gut an, endlich die Nase in die warme Sonne strecken zu können um einfach mal inne zu halten!  Die Sonnenstrahlen auf der Nase kitzeln lassen. Die Seele baumeln lassen, Ausgeglichenheit und Ruhe finden.

Mehr Helligkeit mehr Wärme, frische klare Luft, für viele unter uns gute Gründe, in den kommenden Monaten mehr Zeit wieder draußen zu verbringen. Auch zahlreiche Blumen zeigen jetzt ihr schönstes Gesicht, Tulpen und Co recken ihre bunten Köpfe zur Sonne.  Auch für die Autofahrer beginnt so langsam die Cabriosaison, obwohl die ganz harten Carbiofans fahren schon seit Wochen oben ohne!

Wandern im Frühling

Für die meisten Wanderfreunde ist der Frühling und der Herbst die schönste Jahreszeit zum wandern. Bis auf die Hartgesottenen Wanderer, die kein schlechtes Wetter kennen und zu jeder Jahreszeit unterwegs sind.  Alle Naturliebhaber und Wanderer zieht es nun wieder vermehrt ins Freie, zum beliebtesten Outdoor Spaß der Deutschen: dem WANDERN.

Natürlich um auch fit zu werden bevor der Sommer kommt. Durch die erblühende Natur streifen und dabei die frische, klare Luft des Frühlings einatmen. Es ist ideales Wetter dazu, nicht zu warm, nicht zu kalt, aber eine warme Jacke sollte man schon noch dabei haben. Im Gegensatz zu vielen anderen Erholungs- und Freizeiteinrichtungen können alle Bürger den Wald frei und kostenlos betreten und dort ihre Freizeitaktivitäten ausüben.

Welcher Wanderweg soll es sein?

Umfangreiche und gut ausgeschilderte Wanderwege machen Deutschland zum beliebten Wanderziel. Alles was Sie dazu brauchen ist ein schönes Gebiet, welches Sie gut zu Fuß erkunden können, ob Sie nun auf eigene Faust durchs Land streifen oder sich vorher gut informieren wohin die Wandertour gehen soll.
Denn oft stehen die Wanderer dann vor der Qual der Wahl, wenn es um die Wandertour geht und keine Ahnung haben wohin die nächste Wanderung gehen soll.

Richtige Tourenplanung das A & O

Schon vor dem wandern stellt sich die Frage womit komme ich am besten ans Ziel? Mit Wanderkarten, Wanderbüchern oder einem GPS-Gerät? Aber nicht jeder besitzt ein Smartphone um sich eine GPS Tour herunterladen zu können. Vor allem die Generation ab 50+ kommt mit dieser Technik nicht immer gut zurecht.
Dann lieber doch die guten alten Wanderkarten durchforsten, um sicher ans Ziel zu kommen. Ich nehme bei meinen Wanderungen immer eine Wanderkarte mit und suche mir in Wanderbüchern ein Ziel raus, welches mir am besten gefällt und einige Highlights zu bieten hat.

Wie sieht Eure Wanderplanung aus? Mit GPS Hightech, Wanderkarten oder einfach in blaue? Euer Kommentar hilft anderen Wanderfreunden.  Also los, zieht eure  Wanderschuhe an und geniesst das wandern mit offenen Augen.  Allen Wanderfreunden wünsche ich viel Spaß in der Natur, beim wandern und genießen .

 „Wandern ist eine Tätigkeit der Beine – und ein Zustand der Seele.“ (Josef Hofmiller )